Gelungenes Seminar an der 30. Oberschule

Gerade komme ich aus Deutschland zurück, wo ich dieses Mal einzig für eine Oberschule hingeflogen bin, um dort Modul I und II zu geben.  Und es hat sich gelohnt!

Fünfzehn Lehrer waren zuerst kritisch, zweifelnd, neugierig und erwartungsvoll.  Nach zwei Tagen dann das Feedback: verblüfft, ermutigt und motiviert.  So auch die Aussage auf der Karte, die ich am Ende mit viel Dank und wunderbaren Rückmeldungen bekommen habe.

Der Großteil möchte weitermachen und es sind zu wenige Plätze in der SBA-Veranstaltung im November frei, um dies allen zu ermöglichen.  Dennoch hat sich meine Entschlossenheit, mein Engagement in den Schulen aufrechtzuerhalten dadurch nur noch verstärkt.

Es wäre natürlich schön, wenn ich auch von Eltern Unterstützung bekäme, dies bekannt zu machen.  Um das zu erleichtern poste ich hier noch mal das Einführungsvideo und hoffe, dass es fleißig geteilt wird.  Information ist der erste Schritt…

Wer dies gleich an seiner Schule in die Wege leiten möchte, kann sich direkt an mich wenden.  Die Kurse sind in Hessen auch akkreditiert!

DANKE schon mal im Voraus!

Hier auch noch das „Klassenfoto“ von der 30. Oberschule

 

30. Oberschule Dresden, August 2016

Wie man sieht – entspannte, freundliche und herzensoffene Gesichter ringsum. 🙂

Und die Karte…

Karte 30. Oberschule0001

Advertisements